MIGRATION

MIGRATION

Diskriminierung in Deutschland ist Alltag

„Ich muss besser sein als meine gebürtigen deutschen Mitschüler, Kommilitonen oder Arbeitskollegen.“ Diese Einstellung ist oft eine Reaktion auf bestehende Diskriminierungen im Bildungssystem und auf

UNGEFILTERTE GEDANKEN I

Es ist schon nach Mitternacht. Das Licht ist gedämmt. Der Regen klopft unregelmäßig an das Fenster. Ohne Takt, ohne jegliches Gefühl. Er prasselt einfach nieder.

Sarrazin, der Islamisierer

Der Mensch sucht von Natur aus nach Erklärungen für Phänomene, mit denen er konfrontiert wird. Nicht immer stimmt die subjektive Interpretation mit den objektiven Gegebenheiten

Diskriminierung in Deutschland ist Alltag
"Ich muss besser sein als meine gebürtigen deutschen Mitschüler, Kommilitonen...
UNGEFILTERTE GEDANKEN I
Es ist schon nach Mitternacht. Das Licht ist gedämmt. Der...
Sarrazin, der Islamisierer
Der Mensch sucht von Natur aus nach Erklärungen für Phänomene,...
Deportation
Der iranische Soziologe Dr. Ali Schariati erkannte, dass in der...
Reisegenuss
Sie schwenken drei Farben und Hinterlassen Hass und Blut, Als...

WAS WIR LESEN

Am Ursprungsort der Religion

Am Ursprungsort der Religion, Die ausgerechnet immer schon Durch Almosen und Spenden glänzt Gibt’s Krisen