Home > Migration

Diskriminierung in Deutschland ist Alltag

"Ich muss besser sein als meine gebürtigen deutschen Mitschüler, Kommilitonen oder Arbeitskollegen.“ Diese Einstellung ist oft eine Reaktion auf bestehende Diskriminierungen im Bildungssystem und auf dem Arbeitsmarkt. Mit gravierenden Konsequenzen. Die Benachteiligung führt bei manchen Migranten zu Höchstleistungen. Ihnen ist klar, dass sie besser sein müssen als gebürtige deutsche, um die

WEITERLESEN

Sarrazin, der Islamisierer

Der Mensch sucht von Natur aus nach Erklärungen für Phänomene, mit denen er konfrontiert wird. Nicht immer stimmt die subjektive Interpretation mit den objektiven Gegebenheiten überein. Die Islamisierung sozialer Probleme ist ein Paradebeispiel hierfür. Doch was heißt das eigentlich? Jemand liegt mit einer Magen-Darm-Infektion angeschlagen im Bett und grübelt über den

WEITERLESEN