DIALOG.FÖRDERUNG.PARTIZIPATION.

Was kann der Mensch dafür?

Zeinab Ousseili

Was kann bloß der Mensch dafür, dass er ertränkt wird
von Regentropfen aus Metall, einer Sintflut aus Stahl?
Was kann dieser Mensch dafür, dass er weggeweht wird
von ‘nem eisernen Orkan, der ihn macht zu einer Zahl?

Was kann bloß dieser Mensch dafür, dass er Schüsse erntet,
die er nie gesät hat, die nun seine Lebenstage durchlöchern?
Was kann der Mensch dafür, dass er dort ein- und ausatmet,
wo nicht Worte, eher Waffen fließen von seinen Sprechern?

Was kann bloß der Mensch dafür, dass er erkaltet durch den
ihn überfallenden, schwarzen Schnee? Hass und Terrorismus.
Was kann dieser Mensch dafür, dass er muss für ewig gehen
von dieser Erde? Erde so blutig und blass vom Extremismus.

Und was kann dieser Mensch bloß für all jene Katastrophen,
wo er doch nie besungen hat des Krieges schwarze Strophen?
Doch sitzt der Mensch seit seiner Geburt mitten im Orchester,
wo so mancher den Krach, den Knall feiert, als sei‘s Sylvester.

Die Instrumente spielen diese Erbarmungs- und Skrupellosen.
Die so fernen, tiefen Töne vernehmen nun auch die Franzosen.
Doch nicht nur dort liegen für die Fortgegangenen rote Rosen!
Die ganze Erde glüht! Die ganze Erde ist doch ‘n heißer Ofen!

Doch weshalb klopft denn die Solidarität nicht an jede Tür?
Wahrlich, was kann bloß dieser unschuldige Mensch dafür?

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter

AKTUELLES

UNGEFILTERTE GEDANKEN I

Es ist schon nach Mitternacht. Das Licht ist gedämmt. Der Regen klopft unregelmäßig an das Fenster. Ohne Takt, ohne jegliches Gefühl. Er prasselt einfach nieder.

Es ist nichts Neues, in der Tat

Es ist nichts Neues, in der Tat: In Nachrichten wird viel gelogen Attentat um Attentat Wird stets nach neuem Maß gewogen Planen Nichtmuslime böse Taten

Hanau – Weckruf vergessener Menschlichkeit

„Ein Land, in dem die Menschenrechte im Grundgesetz verankert sind, muss in der Lage sein, Menschen vor rassistischen Anschlägen zu schützen, wir Eltern haben schlaflose

Newsletter abonnieren!

Bleibe auf dem laufenden mit unserem Newsletter

Dialog.                                 Förderung. Partizipation.